Stellenangebot

Tierpfleger/-in

Wir suchen ab sofort eine Tierpflegerin/ einen Tierpfleger in Vollzeit mit abgeschlossener Berufsausbildung als Tierpfleger für die Betreuung unserer Katzen und Hunde in der Tierpension.

Sie sollten körperlich topfit sein, da es sich um eine anstrengende Arbeit handelt. Sie müssen verantwortungsbewusst im Umgang mit Mensch und Tier, kommunikativ und gewissenhaft sein.

Absolute Tierliebe wie auch berufliche Erfahrung im Umgang mit Kleintieren (Hund, Katze) sowie der Umgang mit Computer, Internet und E-Mail-Programmen gehören zu den Grundvoraussetzungen.

Schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@tierarztpraxis-ehrlich.de

Beiträge mit Tag ‘Windkraft’

Todesfalle Windkraft

Geschrieben von Dr. Mathias Ehrlich am in Ökosystem

Keine Windkrafträder in der Dresdner Heide

Todesfalle Windkraft

Ein Artikel in der neuesten Ausgabe von „Wild und Hund“ (18/2012:12;Parey-Verlag:2012) passt zum Ansinnen der Dresdner Grünen, eine 5 Megawatt Windkraftanlage an und in der Dresdner Heide zu errichten, was ich persönlich kategorisch ablehne.

Forscher des Berliner Leibnitz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung fanden heraus, dass deutsche Windkraftanlagen in beträchtlichem Umfang für den Tod von nordosteuropäischen Fledermausarten verantwortlich sind. Die Studien besagen, dass jährlich mehr als 200.000 Fledermäuse bei der Insektenjagd an deutschen Windkraftanlagen verunglücken. Vor allem Standorte in Waldgebieten würden zu erhöhten Opferzahlen führen. Dabei werden die Fledermäuse nicht von den Rotorblättern zerhäckselt sondern ihre inneren Organe platzen durch die erheblichen Druckschwankungen im Umkreis der Rotoren.

Windkraft in Dresden – Absurde Idee?

Geschrieben von Dr. Mathias Ehrlich am in Krebs

Forderung nach Windkraftanlagen in Dresden ist absurde Idee

http://www.fdp-sachsen.de/online/fdp/fdp.nsf/News.xsp?id=522FB2EC891F3BE0C12579CC00472C7F

Die Dresdner SPD hat sich auf ihrem Kreisparteitag für die Errichtung von Windkraftanklagen im Dresdner Stadtgebiet in großem Stil ausgesprochen. Auch das Umweltamt der Stadt Dresden befürwortet Medienberichten zufolge die Installation von Windrädern in Dresden. Dazu erklärt der Dresdner Landtagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag, Torsten Herbst:

%d Bloggern gefällt das: