Stellenangebot

Tierpfleger/-in

Wir suchen ab sofort eine Tierpflegerin/ einen Tierpfleger in Vollzeit mit abgeschlossener Berufsausbildung als Tierpfleger für die Betreuung unserer Katzen und Hunde in der Tierpension.

Sie sollten körperlich topfit sein, da es sich um eine anstrengende Arbeit handelt. Sie müssen verantwortungsbewusst im Umgang mit Mensch und Tier, kommunikativ und gewissenhaft sein.

Absolute Tierliebe wie auch berufliche Erfahrung im Umgang mit Kleintieren (Hund, Katze) sowie der Umgang mit Computer, Internet und E-Mail-Programmen gehören zu den Grundvoraussetzungen.

Schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@tierarztpraxis-ehrlich.de

Warum mein Hund?

Geschrieben von Dr. Mathias Ehrlich am in Krebs, Woher?Krebs Was Nun?

Liebe Tierfreund,

immer wieder werden wir gefragt. Warum mein Hund? oder Warum meine Katze? Tumorerkrankungen spielen offensichtlich auch bei unseren Haus- und Heimtieren eine immer größere rolle und bestimmen damit das tägliche Bild unserer Arbeit.

Fast jeder zweite Hund über zehn Jahre stirbt an Krebs. Auch viele Katzen leiden unter bösartigen Tumoren. Die Tiere können länger leben, wenn man die Symptome frühzeitig erkennt, so Kollegin Sabine Rindlisbacher schon 2007.

Doch warum ist diese Erkrankung immer weiter auf dem Vormarsch?

%d Bloggern gefällt das: